Vermietung

Das Quartierhaus Sunnehüsli kann für maximal 50 Personen für private und geschäftliche Anlässe (Hochzeit, Geburtstag, Familienfest, Seminar, Workshop, etc.) gemietet werden.

Weitere Auskünfte erteilt:
Ana Cremonesi
Lettenstr. 40
8408 Winterthur 
Tel.  079 176 09 47

Meldet sich durch den Tag niemand am Telefon: Rufen sie bitte nach 17:30 Uhr wieder an oder versuchen sie es mehrmals an den Randzeiten!
Reservationen werden nur über die oben aufgeführte Telefonnummer abgehandelt.

Catering

Die kulinarischen Genüsse können via Brühlgut Stiftung sehr gut abgedeckt werden. Dazu bieten sie eine wahre "Gaumenfreude und Augenweide".
Lassen Sie sich doch einfach beraten.
                      

Sunnehüsli
 !!! WICHTIG !!!

I. Private Vermietungen, Dauervermietungen, Vereinsaktivitäten im Mitgliederkreis, Kurse oder Veranstaltungen mit namentlich bekannten Personen

  • Mit Bezug auf die Gewährleistung der Empfehlungen des BAG gilt grundsätzlich die Eigenverantwortung der Veranstalter/innen. Ein Schutzkonzept ist nicht erforderlich.
  • Nur symptomfreie Personen dürfen an Veranstaltungen teilnehmen.
  • Die Empfehlungen des BAG betreffend Hygiene und Verhalten müssen eingehalten werden: 1.5 Meter Abstand, regelmässiges Händewaschen, regelmässiges Lüften.

Das Bereitstellen von Schutzmaterial (z.B. Desinfektionsmittel, Masken) ist Sache der Veranstalter/innen. Die Einhaltung der Empfehlungen betreffend Abstand ist nicht erforderlich bei Personen, die im gleichen Haushalt leben.

  • Wird der empfohlene Abstand von 1.5 Metern zwischen Personen nicht eingehalten, müssen Schutzmassnahmen (z.B. Masken) getroffen werden.
  • Sollten Schutzmassnahmen aufgrund der Art der Aktivität, wegen örtlicher Gegebenheiten oder aus betrieblichen oder wirtschaftlichen Gründen nicht möglich sein, müssen die Veranstalter/innen die Kontaktdaten (Name und Telefonnummer) der anwesenden Personen erheben (Contact Tracing).
  • Bei einem allfälligen positiven Fall besteht eine umgehende Meldepflicht gegenüber den Betreibern und Betreiberinnen der Freizeitanlage, die ihrerseits die Fachstelle Quartierentwicklung informieren.